Die Neuzeit von China
chinasammlung

Porzellan vom 14. bis zum 20. Jh. n. Chr., von der Ming-Dynastie ab 1300 zur Ching-Dynastie von 1660 (1624) zur Republik China ab 1912 und zur Volksrepublik China ab 1948.

Das blau-weiße Porzellan im kurzen westlichen Teil des Ganges wird im Eckraum fortgesetzt. Unter diesen befinden sich Vasen, Krüge, Kannen, Schalen, Wandteller und Tierfiguren aus der Zeit vom 14. zum 20. Jahrhundert, blaue Porzellanmalereien aus der Ching-Dynastie, eine Badeschüssel mit rotbraunen Drachenornamenten (Kupfer-Schmelztechnik), ein großer Teller mit dem kaiserlichen Drachen und Hocker aus Porzellan.