Die Neuzeit von China
chinasammlung

Am Bibliotheksgang liegt die Bibliothek. Darin befinden sich ein mehrteiliger Bücherschrank, zwei kleinere Schaukästen, ein großer Tisch und sechs Stühle, zwei rotlackierte Stühle und zwei Klappstühle für einen Feldherrn. Die Wände schmücken das Rektorporträt und eine Porträtzeichnung von Günther Winkler des Akademischen Malers Siegfried Tragatschnig, ferner Porträts von Friedrich v. Schiller, Kaiser Joseph I., zwei Porträts des Hl. Hieronymus aus der Barockzeit (holländisch und norditalienisch), ein Stammbaum und ein Wappen der Freiherrn Alber von Glanstaetten. Dort stehen auch zwei niedrige Schränke mit Vasen aus der Ching-Dynastie. In den Schaukästen an der Fensterwand befinden sich Reisewecker, ein Reisebesteck, ein Por- zellanservice, chinesisches Silber, Serviettenringe, Ess-Stäbchen und Foto- alben des Günther Winkler, eine Chronologie und Dokumente der Familie Alber. Im Schaukasten (vis a vis) sind Gegenstände aus dem Privatbesitz des Günther Winkler verwahrt (Urkunden und Ehrenzeichen).