Die Neuzeit von China
chinasammlung

Im kleinen Kaiserraum sind große und kleine, grade und bauchige Vasen der Kaiser Kang-hsi, Yung-cheng und Chien-lung aufgestellt. An der Wand hängen eine Hinterglas-Malerei mit dem Kaiser Chien-lung auf dem Pferd (seitenverkehrte Kopie aus dem 20. Jh.), Wandteller und eine Wandfliese aus Porzellan mit dem kaiserlichen Drachen. Hohe Vasen der Kaiser Kang- hsi und Chien-lung stehen auf dem Boden. In den Vitrinen liegen Kronen von Kaiserinnen aus vergoldetem Drahtgeflecht (Grabbeigaben), ein Zepter aus Porzellan, kleine Gebrauchsgegenstände, Filigranschmuck, Haarnadeln mit Blauvogelfedern, Frauenschuhe aus der Ching-Dynastie, ein kleiner Handwärmer mit einem Loblied auf den Kaiser Chien-lung und ein Gedicht von Li Bai über ihn selbst und das Spiegelbild des Mondes im Fluss, aus der Sung-Dynastie.